3D Profi GmbH Logo

Studenten packen Ihre Teile aus dem Pulver aus

März 2019: Workshop für junge Architektur- Studenten aus Russland in der Additiven Fertigung. Eine Gruppe von jungen Designern und Architekten erlebte in der Fertigungshalle alle Schritte der Additiven Fertigung mit dem Laser- Sinter Verfahren. Nach einer kurzen Präsentation über die Möglichkeiten des Laser-Sinter Verfahrens haben die Studenten den Fertigungsprozess in den Maschinen kennengelernt und den Bauprozess an ihren selbst entworfenen Modellen beobachtet. Sie haben die Teile, die zuvor konstruiert haben, aus dem Pulverkuchen ausgepackt und im Anschluss das anhaftende Pulver durch Strahlen entfernt. Am Ende der Präsentation erwartete die jungen Studenten ein Abendessen, bei dem in angenehmer Atmosphäre Fragen und Antworten ausgetauscht wurden. Zum Abschluss spielte noch eine Studentin auf Ihrer Flöte ihr Lieblingswerk von Lois Ganne als Geschenk. 

Das Zusammentreffen mit den Studenten hat uns gezeigt, dass für Kunst und Kreativität jede Menge Platz in der Additiven Fertigung ist. Wir waren begeistertwie die Studenten ihre Vorstellungen realisiert haben und freuen uns drauf, auch in Zukunft gute Ideen von jungen Designern in Modelle umzusetzen und zusammen die kreativen Entwürfe zu verwirklichen.